Liebe Besucher, liebe Mitbürger,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

"Dem Zaghaften und Zögernden ist alles unmöglich,
weil es ihm so erscheint."
Sir Walter Scott (1771 - 1832)

Wir sollten nicht zögern und zaudern.

Mein Ziel ist es, dass sich die Stadt Bremervörde und ihre Ortschaften erfolgreich entwickeln! Damit das gelingt, müssen wir gemeinsam mutige Entscheidungen treffen und die Bereitschaft zeigen, auch neue Wege zu gehen.

Konkret sollten wir zum Beispiel endlich unsere Erreichbarkeit durch den Bau der A20 verbessern, die Chancen der Digitalisierung auch im ländlichen Raum stärker nutzen und jungen Familien genügend Bauplätze und eine flexible Kinderbetreuung bieten.

Am 11. September kandidiere ich bei der Kommunalwahl in Niedersachsen! Sie finden mich auf dem Wahlvorschlag zur Ortsratswahl in Hönau-Lindorf (Platz 4), zur Stadtratswahl in Bremervörde (Platz 1, CDU) und zur Kreistagswahl im Landkreis Rotenburg (Platz 7, CDU). Über Ihr Vertrauen würde ich mich sehr freuen!


Für Fragen, Anregungen oder Kritik bin ich stets offen. Sprechen Sie mich
gern persönlich, telefonisch (0174/1809513) oder per E-Mail (m.prietz@gmx.de
an.

Mit den besten Grüßen

     Marco Prietz




 
30.08.2016
CDU zu Besuch im Grünen Zentrum
Die Stadtratskandidaten der CDU Bremervörde‎ besuchten kürzlich das Grüne Zentrum an der Albrecht-Thaer-Straße. Dabei sprachen sie mit den Spitzen des Landvolks Bremervörde und der Landwirtschaftskammer über aktuelle Themen und Herausforderungen der Branche.
weiter

29.08.2016
Auf Sommerempfang wurden 500 Euro gesammelt
Die CDU Bremervörde hat den Erlös ihres im Hesedorfer Heimathaus durchgeführten Sommerempfangs dem örtlichen Heimatverein gespendet. Am Sonntag haben der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann, die CDU-Vorstandsmitglieder Mathias Betz und Wilfried Triebel sowie die Hesedorfer CDU-Stadtratskandidaten Florian Lenk und Matthias Raeker den Spendenscheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Der Betrag wurde im Laufe des Sommerempfangs von den Gästen gespendet.
weiter

26.08.2016
CDU setzt sich für Radweg an der Kreisgrenze bei Iselersheim und Mehedorf ein
Im Rahmen der letzten Radtour der CDU Bremervörde war auch der fehlende Radweg zwischen der Kreisgrenze im Bereich Iselersheim / Mehedorf / Abbenseth ein wichtiges Thema. Die Stadtratskandidaten Vanessa Zobel (Mehedorf), Stefan Detjen (Iselersheim), Reinhard Brünjes und Marco Prietz (beide Hönau-Lindorf) wollen zusammen mit dem Hönau-Lindorfer Ortsbügermeister Herbert Buck sowie dem Iselersheimer Bürgermeisterkandidaten Hermann Röttjer in der nächsten Wahlperiode erreichen, dass es endlich zum Lückenschluss kommt.
weiter

22.08.2016
Dritte CDU-Rundreise führte durch die „Norddörfer“
Auf ihrer dritten und letzten Radtour hat die CDU Bremervörde kürzlich die Ortschaften im Nordwesten des Stadtgebiets besucht. Hönau-Lindorfs Ortsbürgermeister Herbert Buck (CDU) konnte zu Beginn der Tour über 50 Teilnehmer auf dem neu gestalteten Außengelände beim Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. 
weiter

19.08.2016
CDU beschäftigt sich mit Zukunft des Natur- und Erlebnisparks in Bremervörde
Kürzlich haben die Stadtratskandidaten der Bremervörder CDU den Natur- und Erlebnispark (N&E) am Vörder See besucht. Der Aufsichtsratsvorsitzende der stadteigenen N&E GmbH Frank Pingel und Geschäftsführer Benjamin Bünning erläuterten den Kandidaten die aktuellen Projekte und Entwicklungen. Für die CDU ist klar: das Gelände rund um den Vörder See soll noch attraktiver werden!
weiter

©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 1.35 sec.