AKTUELLES

Aktuelles aus meinen sozialen Medien

Innovationen auf dem Land? Na klar!😉💪 Bei Firma Arditi in #Ebersdorf hab ich mir kürzlich mit Marco Noetzelmann und Jens Meyer aus der @cdugeestequelle selbst ein Bild gemacht. Der wachsende Betrieb mit 15 Beschäftigten vertreibt B2B moderne Technik und Lösungen rund um Elektrik, Licht und Smarthome.💡🔌🔋Solche Unternehmen sollten wir seitens Verwaltung und Politik aktiv unterstützen! 👏Mehr auf meiner Homepage unter www.marcoprietz.de #HeimatRichtungZukunft #DenganzenKreisimBlick #Landratfüralle #Geestequelle #Wirtschaft #Innovationen #Nachhaltigkeit #Klimaschutz ...

Ich wünsche allen Familien einen gesegneten Himmelfahrtstag und schöne gemeinsame Stunden!😎👨‍👩‍👧‍👦🍗 #Himmelfahrt #Vatertag #Papa #Familie ...

Heute in 4 Monaten finden in Niedersachsen die #Kommunalwahlen statt. Auch im Landkreis Rotenburg (Wümme) bewerben sich hunderte Menschen um ein ehrenamtliches Mandat im Kreistag und den Räten von Samtgemeinden, Gemeinden, Städten und Ortsteilen. Sie machen das, um vor Ort ein Stück Verantwortung zu übernehmen. Für Schulen, Kitas, Straßen, Kultur, Tourismus oder das Vereinsleben. Ihnen winkt keine große Karriere, kein Fernsehauftritt und auch nicht das große Geld. Stattdessen erwarten sie berechtigte Fragen und Wünsche ihrer Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde und Bekannten. Zum Teil werden sie sich auch Kritik an politischen Entscheidungen anhören müssen. Sogar für Dinge, für die sie gar nicht zuständig sind.

Seit zehn Jahren bin ich ehrenamtlicher Kommunalpolitiker. Erst im Stadtrat Bremervörde und Ortsrat Hönau-Lindorf, seit fünf Jahren zusätzlich im Rotenburger Kreistag. Im Laufe dieser Zeit habe ich an hunderten von Sitzungen und Terminen teilnehmen dürfen. Nicht alles, was ich mir vorgenommen habe, hat geklappt. Nicht jede getroffene Entscheidung würde ich rückblickend genau so und nicht anders treffen. Mit dem Wissen von heute ist man bezogen auf früher immer ein wenig schlauer. Was ich aber ganz genau weiß ist, dass ich die Zeit in der Kommunalpolitik nicht missen möchte und dankbar bin für die unzähligen Begegnungen und Momente mit den Menschen in meiner Heimat. Vieles, was ich in der Politik gelernt habe, konnte ich in meine Arbeit in der Osterholzer Kreisverwaltung einbringen. Das gilt auch andersherum.

Meine Bitte an Euch alle: behandelt die Kandidatinnen und Kandidaten bei der Kommunalwahl am 12. September mit Respekt und Wertschätzung! Ob sie nun für Eure bevorzugte Partei oder Wählergruppe kandidieren oder für einen politischen Mitbewerber. Wir können uns über jeden Menschen freuen, der sich einer demokratischen Wahl stellt und bereit ist, für die örtliche Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehört auch Mut.

Bitte würdigt den Mut und den Einsatz der Bewerberinnen und Bewerber. Geht am 12. September wählen!😊🗳️✅
...

#Danke Mama(s) 😉💐❤️ #Muttertag ...

Zum #TagderArbeit 2021 gilt mein Dank den Beschäftigten aller Berufsgruppen, die mit ihrer Arbeit den Wohlstand unserer Gesellschaft sichern! 💪 Ganz besonders möchte mich aus aktuellem Anlass bei unseren fleißigen Handwerkern bedanken, die bei uns im Kreis in vielen mittelständischen Betrieben einen tollen Job machen.👷👩‍🔧👨‍🏭 Das Handwerk leidet momentan - von der Öffentlichkeit noch weitgehend unbeachtet - unter einer extremen Knappheit und massiven Verteuerung von Baustoffen.🚫Ob Holz, Stahl oder Kunststoff - die Lieferzeiten sind lang, die Preise explodieren.😵Ich hoffe, dass dieser Trend bald gebremst werden kann... und wünsche Euch allen einen schönen Start in den Mai! 🍀

(Foto von @tokography, aufgenommen in der @tischlereizoellner)

#Handwerk #Mittelstand #HeimatRichtungZukunft #DenganzenKreisimBlick #Landratfüralle
...

Langsam gibt es wieder #Erdbeeren.😍 Schönes #Wochenende! 😎 ...

„Wer baut, glaubt an die Zukunft!“👷‍♂️Wenn ich dieses Motto zugrunde lege, geht der SSV Wittorf von 1962 e. V. zuversichtlich nach vorn.😉 Neben Vereinsheim und Sportplatz plant der Sportverein den Bau einer Gymnastikhalle. ⚒️Mit der Halle wird für die vielseiten Sportgruppen langfristig ein attraktives Umfeld für Ihren Sport geschaffen.🤸 Dafür hat der Kreistag im Rahmen der Sportförderung den Höchstbetrag von 60.000 Euro bewilligt.✅

Seit 15 Jahren bin ich Pressewart des TSV Hönau-Lindorf. Deshalb sind mir die Vorzüge, Herausforderungen und Schwierigkeiten des Ehrenamts im Sport gut vertraut. Der Vorsitzende des SSV Wittorf Andreas Jessen hat mir seinen Verein in einem gemeinsamen Gespräch mit Ratsherr Willi Bargfrede und Visselhövedes CDU-Vorsitzenden Michael Meyer vorgestellt. Natürlich macht Vorstand und Aktiven die lange Corona-Pause in den allermeisten Sparten sehr zu schaffen. Dennoch blicken sie voller Tatendrang und Optimismus nach vorn und hoffen, im Sommer wieder einiges an der frischen Luft machen zu können.🌡️☀️⚽

Ich drücke allen Sportlerinnen und Sportlern die Daumen, dass es bald wieder losgehen kann! Erst draußen, dann drinnen!😎💪

#Sport #Ehrenamt #Wittorf #Rotenburgwümme #HeimatRichtungZukunft #DenganzenKreisimBlick #Landratfüralle
...

© Copyright Marco Prietz

X